TERMINVEREINBARUNG Tel. +49 (0) 88 56 30 65

SCHÖNE BEINE

Unsere Beine und Füße tragen uns durchs Leben, bringen uns zu unserer Familie, ins Büro und im Urlaub an den Sandstrand. Sie werden stark beansprucht – und das sieht man ihnen oft auch an. Dabei wünscht sich jeder schöne, makellose und gesunde Beine. Aber was tun gegen, zum Beispiel Besenreiser, an denen unter anderem mangelnde Bewegung, Bindegewebsschwäche, Erkrankungen des Venensystems oder auch hormonelle Veränderungen schuld sein können? Die von mir am häufigsten eingesetzte Methode gegen die störenden Gefäßerweiterungen ist die Verödung, die übrigens nach wissenschaftlichen Untersuchungen auch als die Erfolgreichste und somit als „goldener Standard“ gilt. Nur bei allerfeinsten Gefäßen kommt auch der Gefäßlaser zum Einsatz.

Schöne, makellos glatte Beine, das bedeutet natürlich auch: Keine störenden Härchen. Rasieren? Epilieren? Wachsen? Das kann helfen, aber nur kurzzeitig und ist meist mit Entzündungen, eingewachsenen Härchen, Schmerzen und anderen unangenehmen Nebenwirkungen verbunden. Die ideale Methode für dauerhaft seidenglatte Beine ist die Enthaarung mit einem Laser. Meine Patientinnen sind bisher alle begeistert von diesem ebenso einfachen wie wirkungsvollen Verfahren. Obwohl mehrere Behandlungen notwendig sind: Einmal angewendet – dauerhaft glücklich.

Zum Thema „schöne Beine“ gehören natürlich auch gepflegte Füße. Mit gesunden Nägeln. Allerdings kann man sich ja leider schnell in einem Schwimmbad oder einer Sauna mit Nagelpilz anstecken. Wenn das der Fall sein sollte, rate ich Ihnen: Warten Sie nicht so lange, bis die Nägel verfärbt und brüchig sind. Vereinbaren Sie gleich bei den ersten Anzeichen einen Termin. Denn mit der neuen Laser-Therapie ist die Behandlung von Nagelpilz schonend, es gibt keine sichtbaren Schäden am behandelten Nagel oder der Haut und es gibt auch keine gravierenden Nebenwirkungen, wie sie bei der Tablettentherapie, die nicht nur die Leber belastet, zu befürchten sind. Zudem ist diese moderne Laser-Therapie nahezu schmerzfrei. Und Sie können (dieser Punkt ist aber nur für Frauen wichtig) nach der Behandlung sofort Ihren Lieblingsnagellack auftragen.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.